Tula Denkmäler

  • Kultur & Geschichte

Curaçao hat eine Geschichte mit Sklaverei und dies spiegelt sich auf der Insel wider. Auf der Insel finden Sie verschiedene Denkmäler, Museen und Statuen. Sie haben also auch die Tula-Denkmäler.

1795 lehnte sich Tula gegen seine weißen Herren auf. Er wurde an derselben Stelle, an der diese beeindruckende Statue heute steht, öffentlich zu Tode gefoltert. Nachdem der Aufstand niedergeschlagen war, formulierte die Regierung von Curaçao neue Regeln, die die Rechte der Sklaven auf der Insel definieren. Dies machte die Lebensbedingungen etwas weniger hart. Tula wird als Verfechterin der Menschenrechte und der Unabhängigkeit verehrt. Das Tula-Denkmal befindet sich an der Südküste der Insel in der Nähe des Holiday Beach Hotels.

An den 7 Hauptorten des Aufstands wurden Denkmäler einer Faust mit gebrochener Handschelle platziert.

Bewertungen

Senden Sie eine Bewertung

Antwort auf eine Bewertung senden

Listenbericht senden

Sie haben diese Auflistung bereits gemeldet

Dies ist privat und wird nicht mit dem Eigentümer geteilt.

Termine

 

 /. 

Anmelden

Nachricht senden

Meine Favoriten

Anmeldeformular

Anspruchsgeschäft

Share